Sales EMEA
Für weitere Informationen und Anfragen aus Europa, dem Nahen Osten und Afrika kontaktieren Sie bitte:
Sales US
Für weitere Informationen und Anfragen aus den USA kontaktieren Sie bitte:

DSGVO-konforme Datenspeicherung mit iCAS

Eine zentrale Archivierungs-Plattform als Fundament für die DSGVO

Die Frist rückt näher

Für viele Unternehmen ist die EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO / GDPR) mit enormen Risiken und ungewissen Kosten verbunden - und die Frist am 25. Mai 2018 rückt unbeirrbar näher. Die EU meint es dabei ernst: bis zu 4% des globalen Jahresumsatzes oder 20 Millionen Euro betragen die Strafzahlungen im Fall einer schwerwiegenden Verletzung der DSGVO. Schlagworte wie Recht auf Vergessenwerden, Integritätsschutz, Verschlüsselung und Privacy-by-design stehen auf der Agenda und müssen dringend umgesetzt werden. Als software-basierte Speicher- und Archivierungslösung bildet iCAS die Basis für eine DSGVO-konforme Datenhaltung.

Webcast "DSGVO in der Praxis"

Webcast: DSGVO in der Praxis - zukunftssicheres Datenmanagement

Erfahren Sie im Webcast mit Werner Bachmann (Rechtsanwalt bei Friedrich Graf von Westphalen) und Ralf Steinemann (Geschäftsführer von iTernity) mehr über DSGVO-konforme Datenarchivierung und die Softwarelösung iCAS:

 

  • Grundprinzipien der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
  • Auswirkungen und Handlungsfelder
  • Software-Defined Archiving als Basis der DSGVO
  • Praktische Umsetzung der DSGVO mit iCAS

Die Vorteile von iCAS auf einen Blick

Datenintegrität
Datenschutz
Maximale Flexibilität
Kosteneffizienz

Erleben Sie iCAS in einer 20-minütigen Live-Demo

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Geschäftsdaten zukunftssicher mit iCAS archivieren können! Vereinbaren Sie jetzt Ihre persönliche Online-Demo:

Herzlichen Dank für Ihr Interesse an iCAS!
Wir bearbeiten Ihre Anfrage schnellstmöglich und kontaktieren Sie, um einen gemeinsamen Termin für Ihre persönliche iCAS-Demo zu vereinbaren.
Hier ist wohl etwas schiefgegangen...
Bitte versuchen Sie erneut die Anfrage abzusenden oder kontaktieren Sie uns unter: info@iTernity.com | +49 761 590 34 810
DSGVO-konforme Datenarchivierung mit iCAS

Zertifizierte Datenarchivierung mit software-defined iCAS

"Viele Vorgaben der DSGVO sind auf Basis einer zentralen Archivierungsplattform einfacher umzusetzen. An erster Stelle fordert die DSGVO eine Überprüfung und Optimierung der bestehenden Geschäftsprozesse. Technologische Lösungen bilden erst den zweiten Schritt, sie helfen jedoch maßgeblich bei der Umsetzung und dauerhaften Einhaltung der Regelungen."

Werner Bachmann
Rechtsanwalt mit den Schwerpunkten IT Compliance und Datenschutz

Software-Defined Archiving (SDA) bedeutet Offenheit, Skalierbarkeit und Kosteneffizienz. iCAS liefert den Software-Layer zwischen über 120 Geschäftsanwendungen und der Speicherhardware. Durch die Verlagerung der Funktionalität von der Hardware auf den SDA-Layer wird die Archivierung extrem flexibel und praktisch beliebig skalierbar. So unterstützt iCAS bei der DSGVO-konformen Datenarchivierung:

 

  • KPMG zertifizierte Lösung
    Die iCAS Software wurde durch die KPMG auf DSGVO-Konformität geprüft und zertifiziert.
  • Datenintegrität
    Durch die Speicherung aller Informationen (Nutzdaten, Metadaten, Hash-Werte) in selbsttragenden und sicheren Archivcontainern sichert iCAS die Integrität Ihrer Geschäftsdaten.
  • Verschlüsselung
    iCAS ermöglicht eine AES-256 Verschlüsselung, um unautorisierten Zugang zu Ihren Archivdaten zu unterbinden.
  • Trennung von Mandanten, Nutzdaten und Metadaten
    Die Mandantenfähigkeit von iCAS erlaubt eine sichere Trennung von Archivdaten in unterschiedlichen Repositories. Nutz- und Metadaten sind streng getrennt.
  • Zugangskontrolle
    Alle Zugriffe auf das Datenarchiv werden lückenlos in einem Audit-Trail protokolliert. iCAS gewährt Zugang zu personenbezogenen Daten nur autorisierten Nutzern.
  • Retention Management
    Zeitstempel, Sperrkonzept und WORM Funktionalität stellen die korrekte Speicherung Ihrer Daten im Rahmen von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten sicher.
  • Datenkonsistenz
    Die Self-Healing Funktion von iCAS erlaubt eine Speicherung von Daten auf mehreren Pfaden (Replikation). Um die Konsistenz und Integrität Ihrer Daten auf allen Pfaden zu gewährleisten, können beschädigte Objekte automatisch identifiziert und mit validen Daten ersetzt werden.
Zertifizierte Lösung mit starken Partnern

Zertifizierte Lösung mit starken Partnern

Technologie-Partnerschaft mit HPE

Als Mitglied des HPE Partner Ready for Technology-Programms unterstützt iTernity die Partnerschaft mit HPE, um umfassende und wirtschaftliche Datenspeicherlösungen bereitzustellen, die höchsten Sicherheitsstandards entsprechen.

 

HPE Complete ist ein Programm, das die Zuverlässigkeit von Produkten anderer Anbieter mit HPE Speicher-, Server- und Netzwerklösungen überprüft und so den Kauf erstklassiger Produkte für eine vollständig validierte Lösung ermöglicht. iCAS ist Teil des HPE Complete Programms und kann direkt über die globale HPE-Preisliste bezogen werden. Weitere Informationen finden Sie in der HPE- und iTernity-Broschüre. In Kombination mit HPE Storage bietet iCAS eine offene, flexible und erweiterbare Archivierungslösung für die Sicherung und den Schutz Ihrer Geschäftsdaten.

Weitere Details über HPE und iCAS (Englisch)

GDPR Compliance geprüft durch die KPMG

Sowohl iTernity als auch iCAS wurden einer ausführlichen Prüfung der KPMG unterzogen. Die Wirtschaftsprüfer bestätigen die Einhaltung der Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie die Umsetzung der "Privacy-by-Default" und "Privacy-by-Design" Grundsätze.

Zum KPMG Bericht